×

DAS JAGDHAUS

S9A3964

Ursprünglich, regional, authentisch.

Handwerkliche Küche in denkmalgeschützten Räumen, wo schon Prinzregent Luitpold von Bayern so manches Fest gefeiert hat.

• ORIGINAL BIERGARTEN
• MÜNCHNER SCHNITZEL
• HEIMISCHE WILDGERICHTE
• FRISCH GEZAPFTES KÖNIG LUDWIG BIER

Öffnungszeiten

Freitagbis Dienstag
ab 11.30 Uhr

Donnerstag ab 17.30 Uhr

Biergarten
ab Mai täglich bei schönem Wetter

Hier gehts direkt zu Jagdhaus

THE STORE

The Store in Oberstdorf

Selected Goods

Premium Produkte aus meist europäischen
Manufakturen, verbunden mit kleinen, liebenswerten Geschichten. Spannender Mix aus Bekleidung, Schuhen, Accessoires und Einrichtungsgegenständen.

• GESCHICHTEN ZU JEDEM PRODUKT
• AUSGEWÄHLTE PREMIUM MARKEN
• INDIVIDUELLE BERATUNG

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
09.00–12.30 und 14.30–18.00 Uhr

Samstag
09.00–12.30 Uhr

Sonntag geschlossen

Hier geths direkt zum Store

SKITECHNIKSCHULE ALPIN

Screenshot 2018-10-17 Oberstdorf, Privatskischule, Skischule, Private Skikurse

Die Privatskischule Oberstdorf

Qualitativ. Sportlich. Anders. Egal ob Anfänger oder erfahrener Skifahrer: Sie erhalten von ausgebildeten einheimischen Trainern ein fundiertes und effizientes Feedback für Ihren Lernfortschritt. Ihre Wünsche im Mittelpunkt,
egal ob Anfänger, erfahrener Skifahrer, Erwachsener, Kinder oder Familie.

• LERNFORTSCHRITT ALS ANTRIEB
• FLEXIBLE KURSZEITEN IM WUNSCH SKIGEBIET
• SKIVERLEIH
• AUSGEBILDETE EINHEIMISCHE TRAINER
• LOCKERE ATMOSPHÄRE
• 3 STUNDN TECHNIK TRAINING
• EINZEL- UND FAMILENKURSE

Hier geht´s direkt zur Skitechnikschule

Sie möchten gleich los legen? Einfach hier anfragen

FOTOHAUS HEIMHUBER

Edelweiss mit Hoefats Panorama 100069

140 Jahre Fotografie im Allgäu

Eines der größten historischen Bildarchive Europas.
Einzigartige Bergfotografien erzählen von den
Abenteuern vergangener Zeiten.
Bilderservice, Footoshootings jeder Art, Beratung beim Kauf einer neuen Lieblingskamera.

• GROSSE AUSSTELLUNG IM LADEN
• HISTORISCHE FOTOGRAFIEN AUF LEINWAND IM ONLINE SHOP

Öffnungszeiten:

Montag – Freitag:
9:00 – 18:00 Uhr

Samstag:
9:00 – 16:00 Uhr

Sonntag geschlossen

+49 8321 1470
info@fotohaus-heimhuber.de

Hier gehts direkt zum Fotohaus Heimhuber

ROHRMOOS & BESLER

Gipfelkreuz am Besler

24 km | 1069 Höhenmeter | 7 Stunden | 1679 m höchster Punkt

Mit dem Fahrrad nach Tiefenbach und auf der Rohrmooser Straße ins Rohrmoos Tal, durch die Schranke entlang der Starzlach bis zum großen Parkplatz am Berggasthaus Rohrmoos. Hier müssen die Räder warten, weiter geht es zu Fuß. Direkt neben dem Parkplatz geht es los.
Der erste Aufstieg über den bewachsenen Hügel ist schnell überwunden, und schon von hier ist die Aussicht auf das Gottesackerplateau atemberaubend. Der breite Wanderweg wird bald zur kleinen Straße, man trifft auf den einen oder anderen Mountainbiker der sich von der anderen Seite über das Lochbachtal gequält hat und erreicht schließlich die Alpe Dinjörgen. Direkt nach der Alpe verlassen wir die geteerte Straße wieder und biegen nach Links auf den Pfad ab. Ab hier geht es stetig bergauf, der Pfad führt auf der Rückseite des Berges vorbei an der Alpe Schönberg nach oben, hier hört man an schönen Tagen die Motorradfahrer auf dem Riedbergpass gegenüber. Nach ordentlichen höhen Metern kann man sich entscheiden ob man einen kleinen Klettersteig nehmen möchte oder wie wir, nach rechts abbiegen und weiter aufsteigen will. An der nächsten Weggabelung halten wir uns Rechts ein stückchen bergab. . . so einen Verschwendung der angesammelten höhen Metern. . . und dann gleich wieder Links, wir sind nun wieder auf der dem Rohrmoos zugewandten Teil des Berges und treten die letzten höhen Meter an. Am Gipfel angekommen werden wir mit einem traumhaften Blick über das Allgäu belohnt. Vorsicht, am Gipfel gibt es zwar viel Platz für eine schöne Brotzeit, aber es geht rundherum steil nach unten.

Der Abstieg führt uns anfangs den gleichen Weg hinab, an der ersten Gabelung gehen wir aber nach Links und stetig bergab, durch Viehweiden und vorbei an beeindruckenden Schluchten, bis wir wieder auf die kleine Teerstraße gelangen. Entlang der Straße, einmal rechtsabbiegen und wir kommen wieder an die Dinjörgen Alpe. Von hier ab geht es den gleichen Weg zurück an die Räder.

HAHNENKOPF

Hahnenköpfle

17 km | 990 Höhenmeter | 6.40 Stunden | 1735 m höchster Punkt

Ausgangspunkt ist die Mühlenbrücke in Oberstdorf. Von dort geht es in einer gemütlichen Wanderung entlang der Trettach richtung Gestruben. Der Aufstieg zum ältesten Bergdorf der Region geht über den beeindrucken Hölltobel. In Gerstruben angekommen geht es direkt links am Berggasthof vorbei, hier finden Sie den Pfad, der, immer ordentlich bergauf, auf den Sattel zwischen Riefenkopf und Hahnenkopf führt. Eine gute Chance, Gemse zu beobachten. Am Sattel zwischen Riefen- und Hahnenkopf angekommen, führt die Tour nach rechts. Zwischen Latschenkiefern geht es zum Übergang ins Oytal. Ein kurzer Abstecher entlang des dicht bewachsenen Grates bringt Sie zum Gipfel des Hahnenkopfes. Hier ist Trittsicherheit notwendig, denn die letzten, gut eingewachsenen Meter auf felsigem Untergrund, erfordern eine leichte Kletterei. Stöcke gehören jetzt in den Rucksack, damit man die Hände zur Hilfe nehmen kann. Nach einem Eintrag ins Gipfelbuch geht es inmitten unserer Bergflora hinab zur Lugenalpe. Zwischen der oberen und unteren Alpe muss man sich noch einmal gut auf den Weg konzentrieren. Über die malerischen Viehweiden der unteren Lugenalpe und eine steile Viehdrift zum Abschluss, geht es die letzten Meter zum Oytalhaus. Von hier führen gemütliche Wanderwege zurück nach Oberstdorf.

GLEITWEG

GLEITWEG

6 km | 1010 Höhenmeter abwärts | 3.30 Stunden | 1918 m höchster Punkt

Von der Nebelhornbahn Bergstation führt der Abstieg über den Zeigersattel bis zur Seehütte und weiter zum „Mäxles Eck“ wo der Gleitweg ins Oytal beginnt. Das Gelände wird jetzt abschüssig und ausgesetzt, deshalb sollte man, um den atemberaubenden Ausblick zu genießen, stehen bleiben. Nach der Querung von schroffem Gelände und dem Abstieg entlang mehrerer stahlseilgesicherter Passagen, wird der Weg bei Erreichen eines Bergwaldsattels nur vorrübergehend etwas einfacher.

Über Grashänge geht es unvermindert steil nach unten. Am Ende etlicher abschüssiger Kehren quert der alpine Steig einen kleinen Gebirgsbach. Hier kann man zum Wasserfall hinaufsteigen, um sich zu erfrischen. Wieder zurück auf dem Weg geht es, vorbei am Bächlein, auf die Schlussetappe. Auch wenn dabei der sichere Talboden immer näher rückt, darf die Achtsamkeit auf keinen Fall nachlassen. Unten angekommen, führt ein Wiesenpfad auf den Wanderweg zum Oytalhaus. Von dort nach Oberstdorf läuft man noch eine gute Stunde. Oder man leiht einen Bergroller aus und lässt sich bei der Fahrt den Wind um die Nase wehen.

OYTAL

Kühe

10 km | 620 Höhenmeter | 3 Stunde | 1398 m höchster Punkt

Von der Mühlenbrücke, nähe Nebelhornbahn Talstation, an der Trettach entlang bis zur Oybachbrücke. Hier zweigt der Dr.-Hohenadel-Weg entlang des wildromantischen Oybaches ab. Die „Zielgerade“ zum Oytalhaus bildet eine wundervolle Bergahorn-Allee, immer mit Blick auf den Schneck, einen 2268 m hohen Grasberg, der aufgrund seiner eigenartigen Form einzigartig ist. Die Wanderung kann im Sommer bis zur Käseralpe am Talschluss fortgesetzt werden. Allerdings verlängert sich die einfache Etappe dann noch einmal um rund 4 km.

Der Rückweg nach Oberstdorf führt zunächst auf gleicher Strecke, später aber nicht am Oybach entlang, sondern der geteerten Alpstraße folgend. Im Sommer dafür unbedingt einen Bergroller ausleihen.

TRAUFBACHTAL

Traufbach

18 km | 420 Höhenmeter | 5 Stunde | 1204 m höchster Punkt

Kurz vor Spielmannsau, direkt bei der kleinen Kapelle, führt der Anstieg ins Traufbachtal immer tiefer in eine wilde und beeindruckende Schlucht. Steil und schroff geht es zunächst nach oben. Gutes Schuhwerk und Trittsicherheit sind erforderlich. Später weitet sich das höher gelegene Traufbachtal. Gemütlich und meist einsam geht es entlang des Baches tiefer in das abgelegene Seitental. Immer beeindruckend der Blick auf die alles überragende Krottenspitze. Auf den letzten Metern zur bewirtschafteten Alpe geht es noch einmal ordentlich nach oben. Beim Rückweg haben Sie die Wahl zwischen dem Tobelweg und der deutlich längeren Wegstrecke über die Alpstraße.

WALLRAFWEG

Lumpental auf Oberstdorf

4 Stunden | 550 Höhenmeter | 11 km

Vom Schattenberg-Stadion geht es zunächst hinauf zum Breitenberg. Von hier führt der Wallrafweg, stetig bergauf, mit schönen Ausblicken auf das obere Illertal, zur unteren Richteralpe. Dort angekommen, sollte man sich auf der Sonnenterrasse mit einer deftigen Brotzeit bewirten lassen. Der Rückweg geht zunächst ein kleines Stück auf der gleichen Strecke um dann in den Gaisalp-Tobelweg zu münden. Dieser erfordert stabile Schuhe und Trittsicherheit und bietet dafür ein schönes Naturerlebnis. Im Tal angekommen, geht es ein Stück entlang des Gaisalpbaches bis der Wanderweg auf sonnigen Wiesenwegen über Rubi zurück nach Oberstdorf führt. Am nördlichen Ortsrand kommen Sie am „Käshüs“ vorbei. Eine Einkehr oder auch ein kulinarisches Mitbringsel wert!

VOGELFREI

Vogelfrei

Gleitschirm Tandemflüge

Träume leben, mit uns schweben. Abheben und das Gefühl grenzenloser Freiheit erleben. Ein luftiges Abenteuer inmitten der Allgäuer Bergwelt.

• Foto- oder Filmservice dazu buchen und den Adrenalin-Kick mit nach Hause nehmen.

Öffnungszeiten

täglich 09.00 - 17.00 Uhr

Hier gehts direkt zu Vogelfrei

DIE STUBE

Freiberg Stube

Täglich wechselndes Überraschungsmenü.

Gemütliche Atmosphäre, kulinarisches Bauchgefühl und das kreative Küchenteam des Freiberg Hotels, hier kommt viel Gutes zusammen und auf den Tisch. Gekocht wird ein täglich wechselndes 4 Gänge Überraschungsmenü.

• 4-GÄNGE-ÜBERRASCHUNGSMENÜ
• TOLLE WEINKARTE
• TISCHRESERVIERUNG ERFORDERLICH

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag
ab 18:00 Uhr

Montag Ruhetag

Hier gehts direkt zur Stube

SPEZEREI - DIE ALTE APOTHEKE

Spezerei

Wein, Genuss und Wohnkultur.

Das etwas andere Café, die gemütliche Bar, der verwunschene
Garten, die sonnige Terrasse, das besondere Schauhaus.

• TOLLE OFFENE WEINE
• „LIEBLINGSPLATTE“
• AUSGEWÄHLTE WOHNACCESSOIRS

Öffnungszeiten

Mittwoch, Donnerstag und Freitag
14.00 – 22.00 Uhr

Samstag und Sonntag
von 10.00 – 23.00 Uhr

Montag & Dienstag Ruhetag

Tel: +49 8322 305 91 59
info@spezerei-oberstdorf.de

Hier gehts direkt zur Spezerei

CHRISTOPH SCHNEIDER

Einödsbach

Galerie Luagamol.

Christoph Schneider, Landschaftsmaler Markante Licht- und Schatten-Effekte in expressivem Malstil. Pastell auf Velour-Papier. Acryl auf grober Baumwoll-Leinwand.

• DEN KÜNSTLER IM ATELIERUND GALERIE-STADEL BESUCHEN
UND BEI DER ARBEIT BEOBACHTEN.

Öffnungszeiten:

Richten sich nach Wetter und Stimmungen.

Tel: +49 8322 401 48 48

IDEEN WERKSTATT

Ideen Werkstatt

Aus alt mach neu.

Alte Fundstücke und Werkzeuge werden auf ungewöhnliche
Weise von Gabriele Schirneker und Uwe Grabecki neu belebt.

• TOLLE OBJEKTE UND FIGUREN
• STEINBILDER
• METALLOBJEKTE

Öffnungszeiten:

+49 8322 3934
info@grabecki.de

Hier gehts direkt zur Ideen Werkstatt

MAX HIESINGER

Der Oberstdorfer Metzger

Vom Feinschmecker wiederholt als einer der besten
Metzger Deutschlands ausgezeichnet.

• DIE BESTEN WEISSWÜRSTE
• GSCHWOLLENE AUS KALBSBRÄT

Öffnungszeiten:

Tel: +49 8322 4492

WINFRIED EGGER

Trettach von Winfried Egger

Trettachspitze: Der Berg – das Licht 47°21’58’’N 10°18’16’’E

Landschaftsfotos und Composing als FineArtPrint,
moderner Leinwand- und Siebdruck, in mehreren
Ebenen mit Holz, Wellpappe oder Plastik verfremdet.

• GRANDIOSE NATURAUFNHAMEN
• BESUCH DEN FOTOGRAFEN

Öffnungszeiten:

Richten sich nach Wetter und Stimmungen

Tel: +49 8322 1546

DAS MAXIMILIANS

Das Maximilians

Das wohl unkomplizierteste Gourmetrestaurant mit Michelinstern im Allgäu.

Kulinarischer Hochgenusses und exzellente Gourmet Menüs in angenehm ungezwungener Atmosphäre.

• TOLLE WEINKARTE
• GOURMET-EVENTS

Öffnungszeiten

Dienstag - Samstag
ab 18.00 Uhr

Hier gehts direkt zum Maximilians

ALPTRAUM

Alptraum Auslage

Sportswear, Bikewear, Snowboards und mehr direkt aus Oberstdorf.

Sportswear, Bikewear, Snowboards und mehr, vom
ALPTRAUM-Team entworfen, entwickelt und getestet.
ALPTRAUM bekommst Du weltweit nur in Oberstdorf.

• TOLLE HODDIES UND JACKEN
• TOP QUALLITÄT & BERATUNG
• IN RUHE STÖBERN

Öffnungszeiten:

Montag – Freitag:
9:30 – 12:30 und 14:30 – 18:00 Uhr

Samstag:
9:30 – 12:30 Uhr

Sonntag geschlossen

Hier gehts direkt zu Aptraum und dem Online Shop

DAS FETZWERK

Leichte, leckere Speisen im Tapas-Stil, Sonnenterrasse.

Perfekter Ort für den schnellen Snack, zum ausgiebigen Schlemmen oder nur für einen Drink. Feine Foodkreationen, regional, mediterran oder asiatisch. Fisch, Fleisch, vegetarisch

• TOLLE SONNENTRRASSE
• LECKERE KUCHEN IM GLAS
• FEIERN MAL ANDERS

Öffnungszeiten

Täglich ab 12.00 - 23.00 Uhr

Kein Ruhetag

Hier gehts direkt zum Fetzwerk

TRACHTEN BADER

Trachten Bader

Mode, Tracht, Sport

Freche Mode, bodenständige Tracht, witzige
Accessoires, pfiffige Schuhe, lässige Jeans und an güete Kaffee. Nicht nur für Mädels.

• TOP BERATUNG
• LÄSSIGE ATMOSPHÄRE
• KROMARKEALLAR | OUTLET

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
09.00–12.30 und 14.30–18.00 Uhr

Samstag
09.00–12.30 Uhr

Sonntag geschlossen

Hier geths direkt zu Trachten Bader

KARATSBICHL

Forelle im Karatsbichel

Traditionelle Allgäuer Küche.

Hervorragende Küche mit Allgäuer Gerichten und besten Zutaten aus der Region.

• FORELLE MÜLLERIN ART
• KALBSCHNITZEL
• HAUSGEM. KUCHEN
• TERRASSE & SPIELPLATZ

Öffnungszeiten

Mittwoch, Samstag und Sonntag
10.00–18.00 Uhr

Montag & Dienstag Ruhetag

Hier gehts direkt zum Karatsbichl

MICHAEL SCHIRMER

Der Keine Mohr

Malerpoet

Märchen, nicht nur für Kinder. Sein Motto: Den Menschen das Märchen der Wirklichkeit zeigen.

Michael Schirmer am Samstag auf dem Wochenmarkt besuchen und ein signiertes Buch erwerben.

Öffnungszeiten

Richten sich nach Wetter und Stimmungen.

VIERSCHANZENTOURNEE

Logo4Schanzen

29. & 30. Dezember 2019 | Audi Arena

Auftaktspringen der 68. Vierschanzentournee

Informationen zur Veranstaltung findet Ihr hier:, oder unter der Informations-Hotline +49 8322 80 90 300.

FLYING DINNER SILVESTER

Sylvesterparty im Maximilians

Montag, 31. Dezember 2019 | Das Maximilians

Flying Dinner. Ab ins neue Jahr!

Hereinspaziert in die Maximilians-Küche. Erleben Sie Silvester als exklusives Gourmetfestival und zwanglose Küchenparty in einem und freuen Sie sich auf ausgefallene Köstlichkeiten und unbegrenzten Genuss.

• Aperitif
• Flying Dinner
• Mitternachts-Champagner
• Feuerwerk
• DJ
• open End Küchenparty.

Pro Person 198 €

Gleich reservieren über uns, oder direkt im Maximilians

. . . oder unter:
+49 8322 9678-0

SKITECHNIKSCHULE LANGLAUF

Atomic 2018 19 Nordic 17

Die Privatskischule Oberstdorf

Qualitativ. Sportlich. Anders. Egal ob Skating oder Klassik. Individuelles Training und Tipps von Profis zur perfekten Technik in der Loipe. Kraftsparend, effizient und mit viel Freude.

Fundiertes und effizientes Feedback sowie angepasstes Training zur Technik, egal ob Anfänger, erfahrener Skifahrer, Erwachsener, Kinder oder Familie.

• LANGLAUFVERLEIH
• FLEXIBLER, HOTELNAHER LOIPENEINSTIEG
• LERNEN MIT EINHEIMISCHEN TRAINERN
• FLEXIBLE KURSZEITEN
• 2 STUNDEN TECHNIK INTENSIV TRAINING

Hier geht´s direkt zur Skitechnikschule

Sie möchten gleich los legen? Einfach hier anfragen

Kontakt

Oberstdorf Erleben
Ludwig Fetz
Kirchstraße 4
87561 Oberstdorf
Deutschland
Tel. +49 8322 1847738

Oberstdorf im Allgäu

Die landschaftliche Vielfalt der Allgäuer Alpen ist weit über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt. Nur an wenigen Orten findet man, wie hier, wuchtige Felsberge wie Trettach oder Mädelegabel.